Angebote zu "Abzocke" (3 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Konflikte selber lösen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch mit Trainingsmaterial für Lehrer an weiterführenden Schulen, Fach: Soziales Lernen, Klasse 5-11 +++ Prügeleien, Bullying, Abzocken, Mobbing - Konflikte, die mit physischer und psychischer Gewalt ausgetragen werden, statt sie durch Kommunikation zu lösen, sind an vielen Schulen und Jugendeinrichtungen heute an der Tagesordnung. Peergruppenarbeit mit Schülern und Jugendlichen, die sich als Streitschlichter und Mediatoren betätigen, kann hier helfen, den Konflikten konstruktiv zu begegnen und sie zu lösen, ohne dass ein Pädagoge strafend eingreifen muss. Dieses Projektbuch, verfasst von einem Autor des Buddy-Programms, enthält das praxiserprobte Offenbacher Trainingsprogramm für die Streitschlichterausbildung für Schüler und Jugendliche, in dem Grundregeln und Techniken der Mediation und konstruktiven Konfliktaustragung sowie Problemlösekompetenzen vermittelt werden. Das Konflikttraining bietet nicht nur Arbeitsblätter mit Grundüberlegungen zur Gewaltprävention, sondern auch Organisationshilfen und Beispiele für Spiele und Übungen. Die einzelnen Bausteine und Einheiten lassen sich individuell zusammenstellen. Das Trainingsmaterial ist geeignet für Lehrer an Hauptschulen, Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien und kann auch in der Jugendarbeit eingesetzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Vorsicht Geldfalle!
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Geldfallen lauern überall in unserem Alltag. Im Internet, bei Bestellungen, und sogar auf der Straße gibt es Situationen, in denen Sie plötzlich und unerwartet viel Geld bezahlen sollen, obwohl Sie damit überhaupt nicht gerechnet haben. Dieses Buch zeigt Ihnen die Stellen auf, wo eine solche Kostenfalle droht. Kennen Sie die Gefahr erst einmal, so ist sie schon so gut wie gebannt. In zahlreichen kuriosen Fällen aus dem realen Kanzleialltag stellt Rechtsanwalt Thomas Hollweck die wichtigsten der momentan in Deutschland vorhandenen Geldfallen vor. Dadurch kann sich der Leser ein genaues Bild davon machen, wo die Falle aufgestellt ist, wie sie wirkt, und wie er sie erfolgreich umgehen kann. Zudem schildert der Autor den rechtlichen Hintergrund, und zeigt auf, was getan werden kann, wenn man selbst versehentlich in die Falle geraten ist. Dadurch erhält der Leser genügend Rechtssicherheit, um zukünftig Kostenfallen erkennen und umgehen zu können. Leider gibt es einige unseriöse Unternehmen, die es mit der rechtlichen Situation nicht so genau nehmen. Diese zielen eher auf einen hohen Gewinn ab, als auf Kundenfreundlichkeit. So kommt es viel schneller zu einem Vertragsschluss, als dem Kunden lieb ist. Oder ein bereits bestehender Vertrag wird zugunsten des Unternehmens so weit überdehnt, dass dieses sich auf Kosten des Kunden rechtswidrig bereichern kann. Neben an der Grenze zur Illegalität handelnde Firmen treiben eine Vielzahl von Betrügern und Abzockern ihr Unwesen in Deutschland. Lesen Sie, mit welchen Tricks unseriöse Unternehmen, Betrüger und Abzocker versuchen, Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Sobald Sie diese Tricks kennen, können Sie sich davor schützen und geraten nicht in die Geldfalle. Dieses Buch hilft Ihnen dabei, bares Geld zu sparen. Themen des Inhalts: Handyrechnungen über viele tausend Euro, Betrug bei Partneragenturen, Abzocke auf dem Kundenparkplatz vor dem Supermarkt, Unbekannte Drittanbieter auf der Handyrechnung, Abofallen & Vertragsfallen, Branchenbuchabzocke und Adressbuchschwindel, Unfaire Verträge im Fitnessstudio, Unseriöse Kreditvermittler, Falsche Darlehen, Betrügerische Zeitungsabos, Viel zu teure Schlüsselnotdienste, Betrug in sozialen Netzwerken und Abzocke beim Online-Banking, Kuriose Weinhändler, angeblich kostenlose Kreditkarten, Schlankheitspillen mit Zusatzverträgen, Handydiebstahl im Urlaub, Reisebuchungen im Internet, Online-Vertragsfallen u.v.m. aus dem Bereich Verbraucherschutz und Verbraucherrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Digitales Dating
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Früher war alles besser. Der Sex sowieso. Von der Liebe ganz zu schweigen ... Nein, Quatsch! Es verändert sich nur alles. Auch der Sex und die Liebe sind weniger ewig und ´´natürlich´´, als man es vielleicht gern hätte. Und sie müssen sich in der Zeit von Internet und sozialen Netzwerken gegenüber der alten analogen Kultur und ihrer Ordnung von Öffentlichkeit und Privatsphäre verändern, und zwar drastisch. Da wird manches leichter, in jedem Sinne des Wortes. Und manches verliert seinen romantischen Charme. Das Internet-Dating ist eine zeitgemäße Form für zumindest die ersten Kapitel einer Liebesgeschichte und natürlich auch ein ideales Forum für die kurzfristigen sexuellen Beziehungen, die man sich ´´One Night Stands´´ zu nennen angewöhnt hat. Aber dieses Internet hat ein paar Eigenschaften, die uns mit ein wenig Verspätung unheimlich geworden sind. Allfällige Überwachungen, Datenklau, Maskeraden und Fallen, Cyber-Stalking, Shitstorms, Zwangsexhibitionismus, Abzocke ... Paranoia! Daher gibt es eine Schnittstelle zwischen der Verheißung auf schnelle und direkte Herstellung sexueller, sozialer oder sogar ´´tieferer´´ Beziehungen auf der einen, der Paranoia von Kontrollsucht, Misstrauen und Überwachungsfetischismus auf der anderen Seite. Und es tummeln sich in dieser Zone nicht bloß Wichtigtuer und Geschäftemacher, sondern auch ausgesprochen dubiose Ideologien und neben komischen und seltsamen auch bösartige und gefährliche Fantasien. Immer ist die Liebe in Gefahr, und in den Netzen vielleicht von einer besonderen Form der Vergiftung bedroht. Was an dieser Schnittstelle zwischen Lust und Paranoia so alles geschieht, davon handelt dieses kleine Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot