Angebote zu "Heilige" (60 Treffer)

Kategorien

Shops

Das heilige Experiment
2,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein "Randereignis der Geschichte", die Vernichtung des Indioreservates der Jesuiten in Paraguay durch die spanischen Kolonisatoren (1767), ist für Hochwälder Anlaß, in seinem Schauspiel die ewig aktuelle Frage nach dem Verhältnis von Recht und Macht zu stellen. Das "heilige Experiment", die Errichtung eines sozial gerechten "Gottesstaates" auf Erden scheitert, weil er nicht in das politische Kalkül der Mächte paßt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Koran
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Koran als religiöse Literatur zu lesen, ihn aus seiner Entstehungszeit heraus zu verstehen, dem Übergang von Spätantike ins frühe Mittelalter, und aus einer geografisch und sozial bestimmbaren Situation - das ist das große Projekt einer international aufblühenden historisch-kritischen Koranforschung. Nicolai Sinai, deutscher Islamwissenschaftler in Oxford, hat seit über einem Jahrzehnt an diesem Projekt mitgearbeitet. Seine kurze, allgemeinverständliche Einführung in die heilige Schrift aller Muslime erklärt, was man über den Koran wissen muss, aus einer im besten Sinn aufklärerischen Perspektive.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Koran
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Koran als religiöse Literatur zu lesen, ihn aus seiner Entstehungszeit heraus zu verstehen, dem Übergang von Spätantike ins frühe Mittelalter, und aus einer geografisch und sozial bestimmbaren Situation - das ist das große Projekt einer international aufblühenden historisch-kritischen Koranforschung. Nicolai Sinai, deutscher Islamwissenschaftler in Oxford, hat seit über einem Jahrzehnt an diesem Projekt mitgearbeitet. Seine kurze, allgemeinverständliche Einführung in die heilige Schrift aller Muslime erklärt, was man über den Koran wissen muss, aus einer im besten Sinn aufklärerischen Perspektive.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Von der Welt durch die Hölle zum Paradies - das...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem der erste Band „Körper und Frömmig-keit in mittelalterlicher Mentalitäts-geschichte“ vorwiegend mentalitätsgeschichtliche Studien zur Frömmigkeit und Eschatologie des Mittelalters enthält vereinigt der hier angezeigte zweite Band Studien zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte sowie Psychohistorie des Mittelalters. Es geht um die Achsenzeit des Hohen Mittelalters und die Ketzergeschichte, die religiöse Frauenbewegung und städtisches Leben im Mittelalter, die Zeit der urbanen Mentalität des Mittelalters, Wandlungen der zisterziensischen Ordensspiritualität im Hochmittelalter in Hinsicht auf den Teufelsglau-ben, Heiligkeitsmodelle zwischen Mittelalter und früher Neuzeit, falsche Heilige und unterschiedli-che mentalitätsgeschichtliche Aspekte der Todes-faszination von der Antike bis zur Neuzeit.Alle hier vereinigten Studien wurden für die Pub-likation neu bearbeitet und ergänzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der heilige Skarabäus
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis Else Jerusalem, "nicht nur mit Blicken und Worten beworfen", der Stadt Wien 1911 den Rücken zukehrte, hatte ihr Skandalroman "Der heilige Skarabäus", der erstmals 1909 erschienen war, bereits über 20 Neuauflagen erlebt. In diesem als "Unsittenroman" verdammten Buch eröffnet die damals bereits weithin bekannte Verfasserin einen schonungslosen Blick auf die Vergnügungssucht und das Laster des Bürgertums im Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Anhand des buntbewegten Treibens im sogenannten "Rothaus", das von einer üblen Absteige bald zu einem der vornehmsten und bestbesuchten erotischen Salons der Stadt wird, schildert sie nicht nur den Aufstieg und Untergang eines einzelnen Bordells, sondern entwirft gleichzeitig eine ebenso kritische wie hellsichtige Sozial- und Gesellschaftsstudie. Zum ersten Mal in der Geschichte der österreichischen Literatur geht es hier um das Leben der Prostituierten selbst, um verwegene, verführte und oft bedauernswerte Geschöpfe, die durch Unwissenheit, Not und Verzweiflung zur Prostitution kommen und durch Geldgier, Korruption und Mädchenhandel zur Ware der käuflichen Liebe werden."Der Roman porträtiert das Rotlichtmilieu Wiens um die Jahrhundertwende. Es geht um Mädchenhandel, Schieberringe und die windige sexuelle Moral des Großbürgertums. Eine fulminante Anklageschrift. Eine gleichermaßen kritische wie hellsichtige Sozial- und Gesellschaftsstudie." - Anna Steinbauer am 20. Oktober 2016 in der 'Süddeutschen Zeitung'"Mit Else Jerusalems 'Der heilige Skarabäus' wurde der bedeutendste Bordell-Roman des 20. Jahrhunderts neu aufgelegt."- Rolf Löchel auf literaturkritik.de

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der heilige Skarabäus
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis Else Jerusalem, "nicht nur mit Blicken und Worten beworfen", der Stadt Wien 1911 den Rücken zukehrte, hatte ihr Skandalroman "Der heilige Skarabäus", der erstmals 1909 erschienen war, bereits über 20 Neuauflagen erlebt. In diesem als "Unsittenroman" verdammten Buch eröffnet die damals bereits weithin bekannte Verfasserin einen schonungslosen Blick auf die Vergnügungssucht und das Laster des Bürgertums im Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Anhand des buntbewegten Treibens im sogenannten "Rothaus", das von einer üblen Absteige bald zu einem der vornehmsten und bestbesuchten erotischen Salons der Stadt wird, schildert sie nicht nur den Aufstieg und Untergang eines einzelnen Bordells, sondern entwirft gleichzeitig eine ebenso kritische wie hellsichtige Sozial- und Gesellschaftsstudie. Zum ersten Mal in der Geschichte der österreichischen Literatur geht es hier um das Leben der Prostituierten selbst, um verwegene, verführte und oft bedauernswerte Geschöpfe, die durch Unwissenheit, Not und Verzweiflung zur Prostitution kommen und durch Geldgier, Korruption und Mädchenhandel zur Ware der käuflichen Liebe werden."Der Roman porträtiert das Rotlichtmilieu Wiens um die Jahrhundertwende. Es geht um Mädchenhandel, Schieberringe und die windige sexuelle Moral des Großbürgertums. Eine fulminante Anklageschrift. Eine gleichermaßen kritische wie hellsichtige Sozial- und Gesellschaftsstudie." - Anna Steinbauer am 20. Oktober 2016 in der 'Süddeutschen Zeitung'"Mit Else Jerusalems 'Der heilige Skarabäus' wurde der bedeutendste Bordell-Roman des 20. Jahrhunderts neu aufgelegt."- Rolf Löchel auf literaturkritik.de

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Martin von Tours
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin von Tours gehört zu den wichtigsten Glaubenszeugen Europas, der nicht nur im historischen Rückblick, sondern auch in seiner Wirkungsgeschichte für unsere Gegenwart von großer Bedeutung ist. Mit der Einrichtung des Martinusweges durch den Europarat 2005 bekam der große Heilige eine ganz besondere Bedeutung. Als Wegweiser einer Spiritualität des Teilens steht er für ein Europa, das nicht nur wirtschaftliche Interessen verfolgt. So kann er auch für Nichtchristen und Andersgläubige als bedeutende Symbolfigur Europas verstanden werden. Die Beiträge dieses mit reichem Bildmaterial ausgestatteten Bandes basieren auf einem europäischen Kongress, der der Frage nachging, welches Potential Martin von Tours als Glaubenszeuge für eine Vernetzung von Orten, Instanzen und Nationen im Interesse eines sozial-humanen Europas bietet, das sich seiner christlichen Wurzeln, Werten und Leitbildern bewusst ist und bleibt. Mit Beiträgen von Gebhard Fürst, Walter Fürst, Martin Heinzelmann, Annette Schavan, Wolfgang Urban und vielen anderen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Martin von Tours
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin von Tours gehört zu den wichtigsten Glaubenszeugen Europas, der nicht nur im historischen Rückblick, sondern auch in seiner Wirkungsgeschichte für unsere Gegenwart von großer Bedeutung ist. Mit der Einrichtung des Martinusweges durch den Europarat 2005 bekam der große Heilige eine ganz besondere Bedeutung. Als Wegweiser einer Spiritualität des Teilens steht er für ein Europa, das nicht nur wirtschaftliche Interessen verfolgt. So kann er auch für Nichtchristen und Andersgläubige als bedeutende Symbolfigur Europas verstanden werden. Die Beiträge dieses mit reichem Bildmaterial ausgestatteten Bandes basieren auf einem europäischen Kongress, der der Frage nachging, welches Potential Martin von Tours als Glaubenszeuge für eine Vernetzung von Orten, Instanzen und Nationen im Interesse eines sozial-humanen Europas bietet, das sich seiner christlichen Wurzeln, Werten und Leitbildern bewusst ist und bleibt. Mit Beiträgen von Gebhard Fürst, Walter Fürst, Martin Heinzelmann, Annette Schavan, Wolfgang Urban und vielen anderen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Kluß, L: Sündenbockmechanismus als Ursprung des...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.09.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Sündenbockmechanismus als Ursprung des Opfers und der Kultur. Anwendung von René Girards 'Das Heilige und die Gewalt' auf Voodoo-Zeremonien in Haiti, Autor: Kluß, Lia Jil, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Völkerkunde, Seiten: 44, Informationen: Paperback, Gewicht: 79 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot