Angebote zu "Pleite" (9 Treffer)

Hilfe - Ich bin Pleite! Letzte Rettung Pfandleiher
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund vier Millionen deutsche Haushalte sind überschuldet. Viele Menschen müssen jeden Cent dreimal umdrehen! In Notsituationen heißt oft der letzte Ausweg: Pfandhaus. Im Münchner Pfandleihhaus Käfer zum Beispiel gehen 4000 Stammkunden ein und aus, täglich verpfänden mehr als 100 Menschen am Schalter ihr Hab und Gut.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Deutschland geht bald pleite: Der Weg der sozia...
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
ATARI: Game Over
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Jagd ist eröffnet! Es gilt, die 3,5 Millionen unverkauften Kopien des ´E.T. - Der Extra-Terrestrische´; Videospiels zu finden, die der Legende nach den Untergang Ataris im Jahr 1984 verursachten. ´Atari: Game Over´ erkundet den modernen Mythos, der auch als ´Das große Videospielbegräbnis von 1983´ bekannt ist. Angeblich, nachdem sich die Firma Atari mit überwältigend negativen Rezensionen zum E.T. Videospiel konfrontiert sah, vergruben sie die Millionen von unverkauften Spielekartuschen in der kleinen Stadt Alamogordo, New Mexico.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Das Leben des Vernon Subutex / Das Leben des Ve...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die literarische Sensation aus Frankreich: ein grandioses Sittengemälde unserer Zeit. Wer ist Vernon Subutex? Eine urbane Legende, der letzte Zeuge einer Welt von Sex, Drugs and Rock ´n´ Roll. Einer, mit dem unsere Zeit es nicht gut meint und der trotzdem für eine ganze Generation steht - und für das glanzvolle, furiose Comeback seiner Erfinderin Virginie Despentes.Als der Roman 2015 in Frankreich erschien, erregte er unmittelbar großes Aufsehen. Wochenlang führte er die Bestsellerlisten an, war für zahlreiche Preise nominiert, die Kritik überschlug sich. Erzählt wird die Geschichte von Vernon Subutex und seinem rasanten sozialen Abstieg. Mit seinem Plattenladen hat er Pleite gemacht und steht nun auf der Straße. Weil er sich und der Welt sein Scheitern nicht eingestehen will, nimmt er Zuflucht zu einer Notlüge, die es ihm ermöglicht, sich übergangsweise reihum bei seinen alten Freunden einzuquartieren, die er zum Teil seit Jahren nicht gesehen hat. So entsteht ein vielstimmiges Panorama einer Gesellschaft am Abgrund. Man begegnet den ganz normal Gescheiterten, den scheinbar Erfolgreichen, den Schrillen und den Durchgeknallten. Despentes erspart ihren Figuren nichts, lässt kein gesellschaftliches Thema unberührt, die Islamismusdebatte ebensowenig wie den Aufstieg der Rechten. So gelingt ihr ein beeindruckender literarischer Rundumschlag, ungestüm und trotzdem humorvoll, in dem jedes Wort sitzt, jeder Satz nachhallt. Ein großer Wurf, in Frankreich nicht umsonst mit Balzacs »Die menschliche Komödie« verglichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Das Leben des Vernon Subutex / Das Leben des Ve...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die literarische Sensation aus Frankreich: ein grandioses Sittengemälde unserer Zeit. Wer ist Vernon Subutex? Eine urbane Legende, der letzte Zeuge einer Welt von Sex, Drugs and Rock ´n´ Roll. Einer, mit dem unsere Zeit es nicht gut meint und der trotzdem für eine ganze Generation steht - und für das glanzvolle, furiose Comeback seiner Erfinderin Virginie Despentes.Als der Roman 2015 in Frankreich erschien, erregte er unmittelbar großes Aufsehen. Wochenlang führte er die Bestsellerlisten an, war für zahlreiche Preise nominiert, die Kritik überschlug sich. Erzählt wird die Geschichte von Vernon Subutex und seinem rasanten sozialen Abstieg. Mit seinem Plattenladen hat er Pleite gemacht und steht nun auf der Straße. Weil er sich und der Welt sein Scheitern nicht eingestehen will, nimmt er Zuflucht zu einer Notlüge, die es ihm ermöglicht, sich übergangsweise reihum bei seinen alten Freunden einzuquartieren, die er zum Teil seit Jahren nicht gesehen hat. So entsteht ein vielstimmiges Panorama einer Gesellschaft am Abgrund. Man begegnet den ganz normal Gescheiterten, den scheinbar Erfolgreichen, den Schrillen und den Durchgeknallten. Despentes erspart ihren Figuren nichts, lässt kein gesellschaftliches Thema unberührt, die Islamismusdebatte ebensowenig wie den Aufstieg der Rechten. So gelingt ihr ein beeindruckender literarischer Rundumschlag, ungestüm und trotzdem humorvoll, in dem jedes Wort sitzt, jeder Satz nachhallt. Ein großer Wurf, in Frankreich nicht umsonst mit Balzacs ´´Die menschliche Komödie´´ verglichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Wettbewerb, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Wettbewerb´´. ´´Mit Popeye wäre das nicht zu machen gewesen. Mitbewerber? Marktbegleiter? Von wegen! Wer auch immer seiner Olivia zu nahe kam, war sein Konkurrent und musste sich auf handfeste Argumente gefasst machen. So kämpfte sich der treuherzige Seemann, 1929 vom Comic-Zeichner Elzie Segar zunächst als Nebenfigur erdacht, schnell in die Herzen der Leser und drängte die einstigen Comic-Hauptfiguren Castor Oyl und Ham Gravy aus dem Blatt.´´Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Anleitung für das andere:Konkurrenz und Wettbewerb unterscheiden die Welt in Gewinner und Verlierer. Das ist natürlich brutal. Und überflüssig. Von Wolf LotterDie Braut muss sich schön machen:Unternehmerische Kunst besteht im Konkurrenzkampf. Von: Jens Bergmann Steine im Glashaus:Konkurrenz belebt das Geschäft. Von: Matthias HannemannGefühl und Härte:Mehr als zehn Jahre hat sich der Ökonom Alexander Spermann mit der Theorie des Arbeitsmarktes befasst. Ein Interview von: Roman Pletter Masse ungleich Profit:Eine Glasmanufaktur im Bayerischen Wald ging pleite. Sie hatte ihre Tradition verraten. Von: Thomas RamgeAls das Geld vom Himmel fiel:In einem Dorf in Namibia gibt es ein einzigartiges soziales Experiment. Von: Asmus HeßIm Haifischbecken:In Deutschland unvorstellbar, in der Schweiz normal. Von Lukas Egli 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/080601/pe_brnd_080601_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Wettbewerb, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Wettbewerb´´. ´´Mit Popeye wäre das nicht zu machen gewesen. Mitbewerber? Marktbegleiter? Von wegen! Wer auch immer seiner Olivia zu nahe kam, war sein Konkurrent und musste sich auf handfeste Argumente gefasst machen. So kämpfte sich der treuherzige Seemann, 1929 vom Comic-Zeichner Elzie Segar zunächst als Nebenfigur erdacht, schnell in die Herzen der Leser und drängte die einstigen Comic-Hauptfiguren Castor Oyl und Ham Gravy aus dem Blatt.´´Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Anleitung für das andere:Konkurrenz und Wettbewerb unterscheiden die Welt in Gewinner und Verlierer. Das ist natürlich brutal. Und überflüssig. Von Wolf LotterDie Braut muss sich schön machen:Unternehmerische Kunst besteht im Konkurrenzkampf. Von: Jens Bergmann Steine im Glashaus:Konkurrenz belebt das Geschäft. Von: Matthias HannemannGefühl und Härte:Mehr als zehn Jahre hat sich der Ökonom Alexander Spermann mit der Theorie des Arbeitsmarktes befasst. Ein Interview von: Roman Pletter Masse ungleich Profit:Eine Glasmanufaktur im Bayerischen Wald ging pleite. Sie hatte ihre Tradition verraten. Von: Thomas RamgeAls das Geld vom Himmel fiel:In einem Dorf in Namibia gibt es ein einzigartiges soziales Experiment. Von: Asmus HeßIm Haifischbecken:In Deutschland unvorstellbar, in der Schweiz normal. Von Lukas Egli 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/080601/bk_brnd_080601_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Der gefesselte Riese
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch nie war die Europäische Union so umstritten: Nach fünf Jahren Krise gilt sie vielen als Auslaufmodell, als Inbegriff ausufernder Bürokratie, als Wohlstandsgrab. Der Euro steht auf dem Spiel, deutsche Zeitungen lästern über die ´´Pleite-Griechen´´, während im Süden das Bild vom hässlichen Deutschen wiederauflebt. Erstmals besteht die reale Möglichkeit, dass das Projekt Europa scheitert. Aber welche Folgen hätte ein Ende des Euro oder gar der Union? Martin Schulz, der ebenso streitbare wie respektierte Präsident des Europaparlaments, zeichnet ein realistisches und daher umso beunruhigenderes Szenario: Der europäische Binnenmarkt könnte zerfallen, die Arbeitslosigkeit weiter steigen, Europas Staaten wären den USA oder Schwellenländern wie China hoffnungslos unterlegen, während von innen ein neuer Rechtspopulismus droht. Auf provokante Weise räumt Martin Schulz mit den Illusionen der Europaskeptiker auf - und plädiert für eine echte europäische Demokratie, ein starkes Europa, dessen soziale Gerechtigkeit weiterhin weltweit als Vorbild gelten kann. Nur wenn wir unsere Errungenschaften selbstbewusst verteidigen, können wir unseren Wohlstand sichern und unseren Kontinent vor der Bedeutungslosigkeit bewahren. Eine Streitschrift, die zugleich einen Ausweg aus der Krise weist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die Air Berlin Affäre
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

15. August 2017 - Air Berlin ist insolvent. Hunderttausende Passagiere sitzen in ihren Urlaubsdomizilen im Ausland, ebenso viele sitzen auf gepackten Koffern, um in den nächsten Tagen den Sommerurlaub anzutreten. Und jetzt ist die Fluggesellschaft pleite. Die Bundesregierung reagiert; binnen Tagen wird ein Kredit von 150 Millionen Euro bereitgestellt. Air Berlin kann weiterfliegen, zunächst einmal. Das beruhigt nicht nur die Kunden der Air Berlin. Auch die mehr als 8.000 Mitarbeiter des Unternehmens, deren Existenz auf dem Spiel steht, atmen auf. Zu früh, wie sich in den nächsten Wochen zeigen sollte. Eine Stewardess erzählt, wie es weiterging und wie die Crews der Air Berlin das Ganze erleben. Keine Informationen vom Unternehmen, erschreckende Presseberichte, Gerüchte und Konflikte, die in den sozialen Medien ausgetragen werden und dort eskalieren. Permanente Ungewissheit, widersprüchliche Auskünfte. ´´Stay United´´ wird zum Schlachtruf. Die Belegschaft der bankrotten Fluggesellschaft gibt nicht auf, sondern kämpft. Die Autorin schafft es, trotz des sehr unerfreulichen Anlasses, ein unterhaltsames Buch zu schreiben. Das Insolvenzverfahren hat die Züge eines Wirtschaftskrimis, die Sicht einer Betroffenen macht das sehr deutlich. Immer wieder fließen aber auch Ereignisse aus einem fast dreißigjährigen Fliegerleben ein. Von tragischen wie witzigen Erlebnisse an Bord und bei den Aufenthalten an vielen Orten auf dieser Welt kann sie berichten. Eines durchdringt die ganze Erzählung: Die tiefe Liebe der Autorin zu ihrem Beruf (eben kein ´´Job´´) und ihre Begeisterung für den Umgang mit den Menschen, ihren Passagieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot