Angebote zu "Testaments" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue...
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2007, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge - Band 3, Titelzusatz: Briefe, Redaktion: Janowski, Bernd // Wilhelm, Gernot, Verlag: Guetersloher Verlagshaus // Gütersloher Verlagshaus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altes Testament // Bibel // Hebräische Bibel // Geschichtswissenschaft // Judentum // Religion // Geschichte // Kulturgeschichte // Weltreligionen // 1000 v. Chr. bis Christi Geburt // Sozial // und Kulturgeschichte // Geschichtsforschung: Quellen, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 458, Reihe: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge. (TUAT-NF) (Nr. 3), Gewicht: 1054 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Grab-, Sarg-, Bau- und Votivinschriften
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.12.2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Grab-, Sarg-, Bau- und Votivinschriften, Titelzusatz: Grab-, Sarg-, Bau- und Votivinschriften, Redaktion: Janowski, Bernd // Schwemer, Daniel, Verlag: Guetersloher Verlagshaus // Gütersloher Verlagshaus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altes Testament // Bibel // Hebräische Bibel // Geschichtswissenschaft // Judentum // Religion // Geschichte // Kulturgeschichte // Sozialgeschichte // Weltreligionen // 1000 v. Chr. bis Christi Geburt // Sozial // und Kulturgeschichte // Geschichtsforschung: Quellen, Rubrik: Judentum, Seiten: 480, Herkunft: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Reihe: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge. (TUAT-NF), Werk: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge (TUAT-NF) (6), Gewicht: 1007 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Weisheitstexte, Mythen und Epen
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.03.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Weisheitstexte, Mythen und Epen, Titelzusatz: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge Bd. 8, Redaktion: Janowski, Bernd // Schwemer, Daniel, Verlag: Guetersloher Verlagshaus // Gütersloher Verlagshaus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altes Testament // Bibel // Hebräische Bibel // Geschichtsschreibung // Historiographie // Judentum // Religion // Geschichte // Kulturgeschichte // Religionsgeschichte // Sozialgeschichte // Systematische Theologie // Theologie // Weltreligionen // 1000 v. Chr. bis Christi Geburt // Texte: Antike und Mittelalter // Sozial // und Kulturgeschichte // Geschichte der Religion, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 534, Herkunft: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Reihe: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge. (TUAT-NF), Gewicht: 1197 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Mensch und Transzendenz
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.04.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Mensch und Transzendenz, Titelzusatz: Aufsätze zu Denkstrukturen und Wissenschaftstheorie - Aufsätze zu Kultur, Identität und Toleranz - Das Imperium des Guten - Gutmenschen im Lichte des Neuen Testaments, Redaktion: Yousefi, Hamid Reza, Verlag: Bautz, Traugott // Traugott Bautz, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 353, Reihe: Mensch und Wissenschaft (Nr. 10), Gewicht: 646 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Texte zur Heilkunde
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.02.2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Texte zur Heilkunde, Redaktion: Janowski, Bernd // Schwemer, Daniel, Verlag: Guetersloher Verlagshaus // Gütersloher Verlagshaus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altes Testament // Bibel // Hebräische Bibel // Geschichtswissenschaft // Judentum // Religion // Geschichte // Kulturgeschichte // Medizin // Sozialgeschichte // Weltreligionen // 1000 v. Chr. bis Christi Geburt // Geschichtsforschung: Quellen // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Judentum, Seiten: 392, Herkunft: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Reihe: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge. (TUAT-NF) (Nr. 5), Gewicht: 905 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Synopse zum Chronistischen Geschichtswerk
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1991, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Synopse zum Chronistischen Geschichtswerk, Titelzusatz: 2., erweiterte Auflage-Herausgegeben von Jürgen Kegler und Matthias Augustin, Auflage: 2. Auflage von 1991 // 2. Auflage, Redaktion: Augustin, Matthias // Kegler, Jürgen, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hebräisch // Israel // Sprache // Ivrit // Judentum // Literaturwissenschaft // Regionalentwicklung // Altes Testament // Bibel // Hebräische Bibel // Fremdsprachenunterricht // Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen // allgemein // Regionalstudien // Gesellschaft und Kultur // Sozial // und Kulturgeschichte // Schule und Lernen: Moderne Sprachen: Fremdsprachenerwerb, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 241, Reihe: Beiträge zur Erforschung des Alten Testaments und des Antiken Judentums, Gewicht: 382 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Vallaro, Anna Margherita: «Considerans fragilit...
93,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.04.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: «Considerans fragilitatem humanae naturae...», Titelzusatz: Testaments et pratique testamentaire à San Gimignano de 1299 à 1530, Autor: Vallaro, Anna Margherita, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Französisch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Frau // Gesellschaft // Politik // Recht // Gender Studies // Geschlechterforschung // Mittelalter // Osteuropa // Osten // Renaissance // Frührenaissance // Siebzehntes Jahrhundert // Sozialgeschichte // Italien // Christi Geburt bis 1500 nach Chr // 17. Jahrhundert // 1600 bis 1699 n. Chr // zweite Hälfte 18. Jahrhundert // 1750 bis 1799 n. Chr // für Frauen und // oder Mädchen // Europäische Geschichte: Mittelalter // Sozial // und Kulturgeschichte // Europäische Geschichte: Renaissance, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 342, Abbildungen: 10 tabl., 4 ill., Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 03): Geschichte und ihre Hilfswissenschaften / History and Allied Studies / Histoire (Nr. 1010), Gewicht: 453 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Wissenschaftlich-methodische Exegese: Römer 13,1-7
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Didaktik - Theologie, Religionspädagogik, Note: 1.5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Einführung in das Neue Testament, Sprache: Deutsch, Abstract: Wohl kein anderer Text des Neuen Testaments erfuhr nach Wilckens so eine "zentrale Bedeutung nicht nur für das Verständnis des Staates, sondern überhaupt für das politische Verhalten." Röm. 13,1-7 wurde im Laufe der Kirchengeschichte unterschiedlich ausgelegt und interpretiert. In Anbetracht der oft leidvollen Auslegungsgeschichte soll es Ziel dieser Seminararbeit sein, mit Hilfe der wissenschaftlich-methodischen Exegese die ursprüngliche Intention des Paulus und die Bedeutung der Textstelle Röm. 13,1-7 für den heutigen Leser (an dieser Stelle soll außerdem zwischen der Auslegung des Textes in einem demokratischen Umfeld und einer Diktatur differenziert werden) zu ermitteln. Für eine möglichst sorgfältige Annäherung an den Text müssen verschiedene Textübersetzungen herangezogen werden. Ich verwendete die Bibelübersetzung der Zürcher Bibel von 2007, die Lutherübersetzung von 1987 und die Einheitsübersetzung von 1985. Im Anschluss an den Übersetzungsvergleich folgt die Literarkritik, in der ich die Textstelle Röm. 13,1-7 zu den umliegenden Textstellen in Beziehung brachte und ihre innere Struktur untersuchte. Nach diesem Schritt folgt die Gattungskritik, die die ursprüngliche Form und den Verwendungszweck der Textstelle behandelt. Parallelüberlieferungen aus dem religiös-kulturellen und sozialen Umfeld sind Teil der Religionsgeschichtlichen Fragestellung. Einzelne Motive sollen jedoch in der Einzelversexegese näher betrachtet werden. Eine Behandlung der gesamten Wirkungsgeschichte von der Antike bis hin ins 21. Jahrhundert würde den Rahmen dieser Seminararbeit sprengen. Ich beschränke mich deswegen auf die Skizzierung der Interpretation des Textes zur Zeit der ersten Christenverfolgungen, der Auslegung Luthers und der Interpretation dieser Textstelle zur Zeit des Nationalsozialismus. In der darauf folgenden sozial- und zeitgeschichtlichen Analyse sollen die Lebensumstände zur Zeit der Abfassung näher betrachtet werden. Ausgehend von den Sach- und Begriffserklärungen sowie der versweisen Auslegung des Textes in der Einzelexegese und den vorangehenden Überlegungen, soll die theologische Gesamtdeutung gewonnen werden. Anschließend wird die Frage nach der ursprünglichen Intention und der Hermeneutik/Vergegenwärtigung beantwortet.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Behinderungen für Menschen mit Inklusionsproblemen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 2,2, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Diakoniewissenschaftliches Institut - Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Hochschule Ludwigshafen am Rhein), Veranstaltung: Master of Arts Unternehmensführung im Wohlfahrtsbereich - Philosophie - disability studies, Sprache: Deutsch, Abstract: Die erkenntnistheoretische Masterarbeit untersucht die kognitionstheoretischen Gründe und die Kontinuität der Weiterverbreitung von Vorurteilen. Das Phänomen Angst kennzeichnet die mangelnde Fähigkeit komplexe, differenzierte Kategorien des Denkens zu bilden. Die psychologischen und sozial-psychologischen Ursachen werden nicht allein der soziologisch begründeten "anerzogenen Dummheit" (Mitscherlich, 1969) zugeschrieben, sondern explizit der unterentwickelten personalen Intelligenz, die mit der Ängstlichkeit korreliert und somit den Nährboden für vorurteilsbehaftetes Denken der gesellschaftlichen Majorität ergibt. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit stellt ein Denkmuster dar, das unterschiedlich gefüllt sein kann. Dehumanisierung bis hin zur Elimination sind die Formen einer distanzierenden Verweigerung von Identifikation. Die Intersektorale Vorurteilsforschung stellt, als ein aktuelles Beispiel der Queer- u. Gendertheorie, dar, dass diskriminierende Zuschreibungen mehrdimensional sind und auch innerhalb von Gruppenhierarchien latent oder offen gelebt werden. Daneben werden Tokeneffekte sichtbar. Diese sozialen Konkretionen des vorurteilsbehafteten Denkens lassen kaum Revisionsmöglichkeiten zu. Bipolare Zuschreibungen bestätigen und reproduzieren die tradierten Vorurteile.Vorurteile sind immer auch mit Ressourcenverteilung, z.B. am Arbeitsmarkt, verkoppelt und so ist auch die fakultative Medizin nicht frei von Angst und Machtgefügen. Nicht-öffentliche Finanzierung und Rationalisierung führen zur sozialen Normierung. Daneben sind benevolente Vorurteile in der Pflege von Menschen mit einer Behinderung traditionell vorhanden, sie adeln die Helfenden, darin liegt ihre primäre gesellschaftliche Funktion.Mit Canguilhems Dissertation, Versuch über einige Probleme, das Normale und das Pathologische betreffend von 1943, wird ein Perspektivwechsel möglich, der dem Selbstverständnis von Menschen mit einer Behinderung als gleichwertige Menschen entspricht. Während die Medizin-Philosophie den ideengeschichtlich verankerten Gesundheitsbegriff aus seiner starr monistischen Bipolarität löst, hin zu einem komplementären Modell des Pathologischen, erlaubt auch die exemplarisch durchgeführte theologische Interpretation des Alten und Neuen Testaments diese Sicht: Die sozialen Hierarchisierungen zu überwinden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot