Angebote zu "Weltkrieges" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Behelfsheime für Ausgebombte
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen 1943 und 1945 wurden für die durch den Bombenkrieg ihrer Wohnungen beraubte städtische Bevölkerung kurzfristig überall im Deutschen Reich mehrere hunderttausend Behelfsheime geschaffen. Viele dieser Notwohnhäuser bestehen bis heute, sind allerdings verändert worden. In der vorliegenden Publikation werden die formalen Bedingungen, technischen Notwendigkeiten sowie die Handlungsspielräume der Bauherren beleuchtet, wobei ein sozial differenzierter Blick auf die Lebensbedingungen ausgebombter Bürger am Ende des Zweiten Weltkrieges entsteht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Erste Weltkrieg
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erste Weltkrieg gilt als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Wie kaum ein Krieg zuvor hat er das Interesse von Zeitgenossen und Historikern geweckt.Michael Epkenhans beachtet vor allem die globale Dimension dieses Weltkrieges, der nicht nur die Landkarte tiefgreifend veränderte, sondern auch politik- und kulturgeschichtlich, sozial- und wirtschaftsgeschichtlich gravierende Auswirkungen hatte.Die Bände der Reihe Seminarbuch Geschichte sind speziell für die Anforderungen der BA/MA-Studiengänge konzipiert. Jeder Band bietet einen Dreiklang aus inhaltlicher Analyse, Forschungsperspektiven und Quellenpräsentation in den einzelnen Kapiteln.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Erste Weltkrieg
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erste Weltkrieg gilt als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Wie kaum ein Krieg zuvor hat er das Interesse von Zeitgenossen und Historikern geweckt.Michael Epkenhans beachtet vor allem die globale Dimension dieses Weltkrieges, der nicht nur die Landkarte tiefgreifend veränderte, sondern auch politik- und kulturgeschichtlich, sozial- und wirtschaftsgeschichtlich gravierende Auswirkungen hatte.Die Bände der Reihe Seminarbuch Geschichte sind speziell für die Anforderungen der BA/MA-Studiengänge konzipiert. Jeder Band bietet einen Dreiklang aus inhaltlicher Analyse, Forschungsperspektiven und Quellenpräsentation in den einzelnen Kapiteln.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Von Türken und Kurden zu Muslimen?
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits im 19. Jahrhundert kamen Menschen aus dem Gebiet der heutigen Türkei in die Schweiz. Es waren dies insbesondere Angehörige der sozialen Elite, welche sich u.a. zu Studienzwecken am Genfersee aufhielten. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung nach dem Ende des zweiten Weltkrieges kamen durch den immensen Bedarf an billigen Arbeitskräften wiederum Menschen aus der Türkei in die Schweiz. Neu waren es vor allem Menschen aus sozial tieferen Schichten, die sich in der Schweizer Wirtschaft als Arbeiter betätigten. Die Wahrnehmung dieser so genannten Gastarbeiter veränderte sich im Verlaufe der Jahrzehnte: aus Gastarbeitern wurden Einwanderer, später Muslime und, im Extremfall, Terrorverdächtige. Parallel zur Wahrnehmung veränderten sich auch die Diskussionsschwerpunkte: temporäre Gastarbeiter, dauerhaufte Einwanderung, Integration der Folgegenerationen, politischer und religiöser Extremismus. In diesem Buch soll diese Entwicklung anhand der Auswertung von den Schweizer Printmedien untersucht und diskutiert werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Von Türken und Kurden zu Muslimen?
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits im 19. Jahrhundert kamen Menschen aus dem Gebiet der heutigen Türkei in die Schweiz. Es waren dies insbesondere Angehörige der sozialen Elite, welche sich u.a. zu Studienzwecken am Genfersee aufhielten. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung nach dem Ende des zweiten Weltkrieges kamen durch den immensen Bedarf an billigen Arbeitskräften wiederum Menschen aus der Türkei in die Schweiz. Neu waren es vor allem Menschen aus sozial tieferen Schichten, die sich in der Schweizer Wirtschaft als Arbeiter betätigten. Die Wahrnehmung dieser so genannten Gastarbeiter veränderte sich im Verlaufe der Jahrzehnte: aus Gastarbeitern wurden Einwanderer, später Muslime und, im Extremfall, Terrorverdächtige. Parallel zur Wahrnehmung veränderten sich auch die Diskussionsschwerpunkte: temporäre Gastarbeiter, dauerhaufte Einwanderung, Integration der Folgegenerationen, politischer und religiöser Extremismus. In diesem Buch soll diese Entwicklung anhand der Auswertung von den Schweizer Printmedien untersucht und diskutiert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Mein langer Abschied von den Vätern
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Hartmut Krause wurde dort geboren, wo die ersten Granaten des Zweiten Weltkrieges einschlugen: in Danzig. Krieg, Flucht, Not haben das Leben des Bauingenieurs entscheidend geprägt. Und er versucht die Frage zu klären: Was führt zu Kriegen? Und, was noch viel wichtiger ist: Wie lassen sie sich verhindern? Er untersuchte zwölftausend Jahre Geschichte, konsultierte nicht nur die Weisen aus dem Morgenlande, sondern auch die Aufklärer aus dem Abendlande und zog seine Schlüsse.Die sind am Ende zu einem "Manifest" geronnen, das Hartmut Krause auch Egon Bahr zur Kenntnis gab. Mit der ihm eigenen Höflichkeit ließ dieser den Autor wissen, dass dessen "Manifest für eine sozial und ökologisch orientierte Friedensordnung" Ansätze und Gedanken enthalte, "für deren Beurteilung ich mich nicht kompetent genug halte, um sie befürwortend oder ablehnend dem Verlag mitzuteilen". Nun kann man rätseln, ob Bahr tiefstapelte oder es ironisch meinte. Ihn kann man dazu nicht mehr befragen. Wohl aber Krauses Buch lesen, um selbst die Antwort zu finden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Mein langer Abschied von den Vätern
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hartmut Krause wurde dort geboren, wo die ersten Granaten des Zweiten Weltkrieges einschlugen: in Danzig. Krieg, Flucht, Not haben das Leben des Bauingenieurs entscheidend geprägt. Und er versucht die Frage zu klären: Was führt zu Kriegen? Und, was noch viel wichtiger ist: Wie lassen sie sich verhindern? Er untersuchte zwölftausend Jahre Geschichte, konsultierte nicht nur die Weisen aus dem Morgenlande, sondern auch die Aufklärer aus dem Abendlande und zog seine Schlüsse.Die sind am Ende zu einem "Manifest" geronnen, das Hartmut Krause auch Egon Bahr zur Kenntnis gab. Mit der ihm eigenen Höflichkeit ließ dieser den Autor wissen, dass dessen "Manifest für eine sozial und ökologisch orientierte Friedensordnung" Ansätze und Gedanken enthalte, "für deren Beurteilung ich mich nicht kompetent genug halte, um sie befürwortend oder ablehnend dem Verlag mitzuteilen". Nun kann man rätseln, ob Bahr tiefstapelte oder es ironisch meinte. Ihn kann man dazu nicht mehr befragen. Wohl aber Krauses Buch lesen, um selbst die Antwort zu finden.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Krieg und Tourismus im Spannungsfeld des Ersten...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.07.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Krieg und Tourismus im Spannungsfeld des Ersten Weltkrieges, Titelzusatz: Guerra e Tourismo nell'area di tensione della Prima Guerra Mondiale, Redaktion: Gasser, Patrick // Leonardi, Andrea // Barth-Scalmani, Gunda, Verlag: Studienverlag GmbH // Studien Verlag, Sprache: Englisch // Deutsch // Italienisch, Schlagworte: Reise // Tourismus // Erster Weltkrieg // Weltkrieg // Weltkrieg 1914 // 18 // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 580, Reihe: Tourism & Museum (Nr. 5), Gewicht: 1624 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Krieg kam mir zu Hilfe
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sagte: Der Krieg kam mir zu Hilfe! Eine bestürzende Aussage.Die autobiographische Auseinandersetzung mit diesem Satz brachte die Autorin dazu, die eigenen weiblichen Rollenmuster, familiären Vorstellungen dessen, was eine Frau zu sein hat, wie sie zu leben hat und welche Aufgaben sie für die Familie in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu übernehmen hat, zu hinterfragen. Die Geschichte dieses Buches ist die Geschichte der Entwicklung aus den Rollenzuschreibungen und sozial bedingten Lebensvorstellungen heraus zu einem selbstbestimmten Leben, das es ermöglicht, Fähigkeiten und Interessen zu leben und diese mit der Familie zu verknüpfen. Es ging und geht nicht ohne eine kämpferische Energie, die in der Lage ist, die Stolpersteine auf diesem Weg beiseite zu räumen. Davon, von den Häutungen und Kämpfen für ein selbstbestimmtes Leben, trotz der Widerstände, erzählt dieses Buch. Es zeigt, dass dies möglich war in der Zeit ausgehend von der Katastrophe des Zweiten Weltkrieges. Es verdeutlicht, dass die Frauen der Nachkriegszeit ihre persönliche Lebensvorstellung erkämpfen mussten. Dabei kamen ihnen auch die Frauen, die die Suche nach einem selbstbestimmten Leben in vergangenen Jahrhunderten nicht aufgegeben und, soweit wie es ihnen möglich war, auch gelebt haben, zu Hilfe. In Phantasie-Begegnungen wird die Bedeutung dieser Frauen für die Entwicklung der persönlichen Freiheit deutlich.Es geht um eine freiheitliche Lebensgestaltung der Frauen jetzt und weiterhin.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot